top of page

Wir können lernen. Dadurch werden Menschen zu Menschen.“ (Terry Pratchett)

Vortrag 

Wie Schule ihr volles Potential entfalten könnte: eine Analyse

Die Ausgangslage für das Kerngeschäft von Schulen ist hervorragend: Kinder kommen mit Neugierde auf die Welt und sind bereit, etwas zu lernen, während Lehrerinnen und Lehrer gerne Wissen vermitteln. Schule könnte allen Beteiligten grundsätzlich Spaß machen.

Doch der Schulalltag sieht oft anders aus. Lernrückstände bei den SchülerInnen, Frust oder Ratlosigkeit bei den LehrerInnen, Anspannung bei den Eltern.

Der Vortrag bietet eine ganzheitliche Analyse des Systems Schule an: Was brauchen die Beteiligten, um erfolgreich lernen bzw. lehren zu können? Wo bestehen (systemimmanente) Schwierigkeiten, die einer Umsetzung dessen, was nötig und zielführend wäre, im Weg stehen? Auf LehrerInnenschelte, Schimpfen auf die Politik oder Jammern über die Jugend wird bei der Analyse verzichtet. Im Fokus stehen Fakten, die Vernetzung unterschiedlicher Wissensbereiche und Lösungsansätze, um Klarheit in ein komplexes Geschehen zu bringen, das viele von uns betrifft.

Termin: 16. Oktober 2023, 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort: VHS Ahaus, Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Kosten: € 6,00 / ermäßigt € 4,00

lightbulb-gff593768c_1920.jpg
bottom of page