​„Jenseits von falsch und richtig gibt es einen Ort, da wollen wir uns treffen.“ (Rumi)

Workshop

Verbundenheit erleben – auch im Konflikt

Aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Deutschen Psychosynthese Gesellschaft findet am 08. und 09. Mai 2021 ein Psychosynthese Festvial statt mit dem Motto "Endlich wieder küssen?" Verbundenheit ist das zentrale Thema des Festivals.

Im Rahmen des Festivals biete ich einen Workshop an mit dem Titel "Verbundenheit erleben - auch im Konflikt".

Jeder innerliche oder äußerliche Konflikt kann Abstand und anhaltende Trennung zu sich selbst oder zu Anderen bewirken. Dabei sind Kontakt und Verbundenheit mit der innerlichen und äußerlichen Vielfalt Voraussetzung für friedvolles „Sein“, freudvolles „Werden“ und ganzheitliche Identität. Darum wird in diesem Workshop ein Ritual erläutert und demonstriert, das auch in Konflikt- und Ablehnungssituationen Verbundenheit mit sich und anderen unterstützt.

Wichtige Elemente des aus sieben Schritten bestehenden Rituals sind Klarheit, Eigenverantwortung sowie das „Ja“ zu sich selbst und zum Gegenüber. Beim „Gegenüber“ kann es sich um eine konkrete Person oder um einen ins „Abseits“ geratenen Persönlichkeitsanteil handeln. Daher ist das Ritual – auch unter Beachtung der aktuellen Abstandsregeln – sowohl für zwischenmenschliche Konflikte als auch für Schattenarbeit und Projektionsrücknahmen anwendbar. Es kann in Form einer Aufstellung oder als imaginativer Prozess durchgeführt werden. Im Rahmen des Workshops besteht Raum die individuelle und gemeinschaftliche Anwendung des Rituals sowie für Fragen und Austausch.

 

• Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an jeden, der für sich oder für die Begleitung von Dritten ein klar strukturiertes und gleichzeitig beseeltes „Tool“ für den Umgang mit Konfliktsituationen und die Förderung von Verbundenheit und Identität erleben will.

Termin:

Zeit:

Ort: Köln

Kosten für die Teilnahme am Festival: € 120,00

Postanschrift:

Alter Dyk 74

48703 Stadtlohn

Praxisadresse:

Schloßstraße 1

48683 Ahaus

Klingeln bei "Mensch trifft Gesundheit"

Anrufen

Tel.: 0176 / 22638804

© 2015-2021 by

Daniel Schwanekamp

 

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung